Das Beste, was man für ein gutes Zusammenleben tun kann, ist: Begegnungen schaffen. Dafür sorgen, dass sich füreinander interessiert wird, dass Menschen miteinander ins Gespräch kommen. Das ist mein Ziel: Und zwar mit den Worten der Musik.

„Ein gesprochenes Wort ist vielleicht lauter. Doch beim gesungenen Wort lebt das Echo länger"

(Verfasser nicht bekannt)


 


Dieter Nickel:

- Autor von Texten für den Weitertransport in Dur & Moll

- Lernmentor für Grundbildung & Alphabetisierung in der Arbeitswelt

- Anstifter & Ideengeber für Mitmachkulturprojekte

- Arbeiter für Verständigung & Nachhaltigkeit   

Die verbindende Kraft der Musik nutzen, um Vielfalt erlebbar zu machen. Das möchte ich mit meinen Texten und mit meinen Aktivitäten erreichen. Ein Text ist für mich dann gelungen, wenn er zum Zuhören einlädt und zum Nachdenken anregt.

Peter Maffay war es, der mir vor vielen Jahren den letzten Anstoß gab, es nebenberuflich als Texter zu versuchen.

Tom Astor, Deutschlands Countrysänger Nr. 1, war mit dem Text „Respekt vor deiner Schwäche“ in der legendären ZDF-Hitparade vertreten. Auch weitere Wortschöpfungen von mir waren seitdem in Funk- und Fernsehhitparaden zu hören. Im Jahre 2002 erreichte ich mit dem Text „Hände“ im Hamburger CCH den 1. Platz beim Deutschen Rock- und Pop Preis.

Im Jahre 2007 entwickelte ich mein erstes Mitmachkulturprojekt und beteiligte mich damit am „Kulturprogramm im Documenta-Jahr“ in Kassel, der weltgrößten Ausstellung für zeitgenössische Kunst.  

- mein erster Text für Tom Astor

www.youtube.com/watch?v=m1NkYU_Xmhg

- auf meine norddeutsche Heimat

www.youtube.com/watch?v=yWggWGIo1fU

- weitere Wortakrobaten

www.textdichter-verband.de/